Prophylaxe

Zur zahnmedizinischen Prophylaxe zählen alle Maßnahmen, die helfen, Krankheiten an Zähnen, Zahnfleisch und Kieferknochen zu vermeiden. Ein wesentlicher Bestandteil der Prophylaxe ist dabei die gründliche Reinigung der Zähne und Zahnzwischenräume. Die professionelle Zahnreinigung ist nicht nur im Rahmen der Karies- und Parodontose-Vorbeugung wichtig, sondern stellt insbesondere im Rahmen parodontaler und implantologischer Therapien eine unverzichtbare Voraussetzung für nachhaltigen Behandlungserfolg dar.

Im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung, die in unserer Zahnarztpraxis von vier speziell qualifizierten Prophylaxehelferinnen durchgeführt wird, werden im Anschluss an eine gründliche Untersuchung zunächst die Beläge auf den Zahnoberflächen, in den Zahnzwischenräumen und in den Zahnfleischtaschen entfernt. Dabei setzen wir auf moderne Air Flow Technik, mit der die Entfernung von Belägen und Verfärbungen für den Patienten absolut schmerzfrei ist. In einem Politurgang werden danach raue und rissige Stellen, an denen sich schnell neue Beläge bilden können, geglättet. Mit einer abschließenden Fluorid-Lack-Behandlung werden die Zahnoberflächen zusätzlich vor Säureattacken der Mundbakterien geschützt.

Da eine wirkungsvolle Prophylaxe auch die tägliche Zahnpflege umfassen muss, geben unsere Prophylaxehelferinnen Ihnen gerne Tipps zur richtigen Mundhygiene und zeigen Ihnen den effektiven Umgang mit Zahnbürste, Zahnseide und gegebenenfalls auch Interdentalbürstchen.